Die-Videotheken.de Logo

Star Wars: Die letzten Jedi in der Kinokritik

Star Wars: Die letzten Jedi in der Kinokritik

Mit diesem Mittelteil der neuen Trilogie erwartet man sicherlich nicht den Abschluss großer Handlungsbögen und Mysterien, aber angesichts dessen, was Rian Johnson und Co. im Vorfeld an Erwartungen schürten, ist das Ergebnis dann doch ernüchternd - und leider auch enttäuschend. Weil am Ende dieses Films im Grunde alles beim alten ist, selbst bei den Hauptfiguren hat sich nichts getan. Dabei wird damit gespielt, dass Helden und Schurken die Seiten wechseln könnten, es passiert aber nichts dergleichen. Stattdessen wird die vielleicht mysteriöseste Figur des Vorgängers recht unzeremoniell aus der Geschichte entfernt. Aber immerhin: Im Nachgang dazu gibt es eine wirklich coole Actionsequenz, bei der Lichtschwertträger gegen rote Elitekämpfer antreten.